About Velektronik

Ziel des Projektes Velektronik ist es, eine Plattform für das Thema “vertrauenswürdige Elektronik” zu schaffen. Dabei werden übergreifende Fragestellungen in den drei Säulen, Design, Fertigung und Analyse der Mikroelektronik-Wertschöpfungskette bearbeitet. Erforscht werden dafür beispielsweise vertrauenswürdige Entwurfsmethoden, Analyseverfahren und Ansätze für besonders vertrauenswürdige Fertigungsverfahren für die Kleinserie. Die angestrebte Plattform wird sich auf die technologische Übersicht, Beiträge zur notwendigen Standardisierung, das Netzwerk von Forschung und Wirtschaft sowie das letztendliche Know-how konzentrieren, um dem zunehmenden Bedarf nach höherer Vertrauenswürdigkeit in der Elektronik konkrete Antworten mit Lösungskonzepten entgegenzusetzen. Über einen Industriebeirat ist ein starker Praxisbezug sichergestellt, sodass für die Arbeiten eine starke industrielle Relevanz und Akzeptanz garantiert sind.

If successful, technological sovereignty over trustworthy electronics for German industry and the public sector will be improved by a significant step. The indirect goal of the project is to effectively support companies and ensure the supply of trustworthy electronics.


BMBF Logo

Im Rahmen der Förderung von Forschungsvorhaben für „Vertrauenswürdige Elektronik (ZEUS)” werden die Institute der Forschungsfabrik Mikroelektronik Deutschland (FMD) und das edacentrum für die Plattform Velektronik vom Bundesministerium für Bildung und Forschung gefördert.